Buchhandlung Furrer im Tapetenwechsel


5620 Bremgarten

Wir ziehen um...
Infos folgen

Furrers Wundertüte – Buch&Spiel

Wir ziehen um! Ab dem 16. April 2019 begrüssen wir Sie in unserem neuen Ladengeschäft an der Zugerstrasse 7, 5620 Bremgarten.

Ab dem 16. April 2019 begrüssen wir Sie in unserem neuen Ladengeschäft an der Zugerstrasse 7, 5620 Bremgarten. Mit der Übernahme der Wundertüte erweitern wir unser Sortiment und bieten Ihnen künftig nebend Büchern auch Spiele und Spielwaren für Gross und Klein.

Ein Besuch in unserem Laden lohnt sich auf jeden Fall. Wir haben für jeden Geschmack etwas dabei, sei es die unterhaltsame Lektüre, der schöne Bildband, das lehrreiche Nachschlagewerk oder diverse Kochbücher. Grosse und kleine Spielfans kommen bei uns ebenfalls auf Ihre Kosten.

Wir freuen uns, unser Wissen über Bücher, Spiele und Spielwaren mit Ihnen zu teilen und Ihnen mit Rat und Tat behilflich zu sein.

Sollten Sie bei uns im Laden nicht fündig werden, besorgen wir Ihnen den gewünschten Artikel gerne.

Medienmitteilung "Spielwarengeschäft Wundertüte und Buchhandlung Furrer AG machen gemeinsame Sache" (Januar 2019)

Per 31. März 2019 übergibt Sabina Glarner, Inhaberin der Wundertüte, ihr Geschäft an Sandra Furrer, Inhaberin der Buchhandlung Furrer, und somit in jüngere Hände. Sandra Furrer wird die Wundertüte mit ihrer Buchhandlung kombinieren und beide Sortimente weiterführen. Die Neueröffnung am bisherigen Standort der Wundertüte, an der Zugerstrasse 7, 5620 Bremgarten, ist vor Ostern geplant.

«Ich freue mich, in Sandra Furrer eine würdige und in Bremgarten bestens vernetzte Nachfolgerin für mein Geschäft gefunden zu haben» so Glarner. Nach knapp 22 Jahren möchte es Glarner etwas ruhiger angehen und ihr allererstes Standbein – das Ausfüllen von Steuererklärungen – weiterführen und eventuell ausbauen.

«Es sind grosse Fussstapfen, in die ich treten werde», so Furrer. Es sei ihr bewusst, dass Sabina Glarner nicht einfach ersetzt werden könne. Doch beide sind davon überzeugt, dass sich die beiden Ladensortimente ideal miteinander kombinieren lassen. Zudem wird sich das neue Team aus Fachkräften aus Buch- und Spielwarenhandel zusammensetzen. So ist sichergestellt, dass die Kundschaft auch in Zukunft auf eine fundierte und dienstleistungsorientierte Beratung zählen kann.

Der Betrieb in der Buchhandlung Furrer im Sunnemärt wird bis am 9. März 2019 wie gewohnt weiterlaufen. Vom 11. März bis am 16. März 2019 wird es in der Mall im Sunnemärt einen grossen Ausverkauf mit Artikeln aus beiden Läden geben. Ab dem 18. März schliessen beide Geschäfte kurzfristig ihre Tore. Über den Online Shop auf der Webseite der Buchhandlung www.buchhandlung-furrer.ch können weiterhin Bücher bestellt werden.

Furrer plant für den Umzug bewusst genügend Zeit ein, um der Kundschaft vor Ostern ein gut assortiertes und attraktives Sortiment in gemütlicher Umgebung zu bieten.

Der so entstandene neue Laden wird zum Verweilen und «Schneuggen» einladen und die Kundschaft mit einer Mischung aus aktuellen Büchern für Jung und Alt sowie Spielwaren überzeugen. Zusätzlich werden ausgewählte Klassiker und Entdeckungen aus beiden Sparten ins Sortiment aufgenommen.

Furrer und ihr Team sind überzeugt, dass das Einkaufen für die Kundschaft in der neuen Wundertüte ein erfreuliches und spannendes Erlebnis bleibt.


Die Buchspezialistinnen

Sandra Furrer

«Ich schätze mich glücklich, dass ich meine Leidenschaft für Bücher und das Lesen mit meiner Arbeit verbinden kann.»

Ihr Fokus liegt bei Romanen, Krimis und Thrillern. Auch populärwissenschaftliche Bücher liest sie sehr gerne.
Ausserdem blättert sie mit Vorliebe in humoristischen Büchern und hat ein Faible für Sprachspielereien und schöne Illustrationen.

Sandra eine Mail schreiben