Wir kommen 

von Ronja Rönne

Als Nora erfährt, dass ihre beste Freundin aus Kindertagen gestorben ist, ist sie völlig überfordert und verdrängt diese Tatsache erst einmal. Sie hofft auf die Hilfe ihres Therapeuten, doch der erklärt ihr, dass er in die Ferien fahre und empfiehlt ihr, ihre Erlebnisse in der Zwischenzeit in ein Heft zu schreiben.

Ich glaube mein Therapeut hat nicht bedacht, dass es relativ wenig zu erzählen gibt.

Denn eigentlich gehören nur Tage aufgeschrieben, an denen man vor lauter Erlebnissen keine Zeit hat, sie aufzuschreiben

Da sie findet, dass ihr ein wenig Ruhe gut tun würde, beschliesst sie, ein paar Wochen Urlaub zu nehmen. Doch ihr Umfeld sorgt für viel Wirbel und Ablenkung in ihrem Leben. Die Nachbarin bringt ihr eine Schildkröte, auf die sie aufpassen soll und einer ihrer Freunde schlägt mit Aussicht auf die Rettung ihrer Freundschaft vor, zu fünft ans Meer zu fahren.

Buchtitel

Wir kommen

Autor/in

Ronja Rönne

Verlag

Aufbau

ISBN

9783351036324


Buchtipp merken